Contact

Produktion

Injextru Plastics verfügt über einen umfangreichen Maschinenpark von 45 extrusions- und Beispritzextrusionsanlagen verschiedener Größe und Ausstoßleistung. Mit diesem Maschinensortiment kann Injextru Plastics die unterschiedlichsten Profile herstellen, von kleinen (enige mm im Querschnitt und wenige g/m) bis zu großen (550 mm Breite und bis zu 5.5 Kg/m). Dies ist möglich für harte und weiche Thermoplaste. Weiter können diese Profile auch im Koextrusionsverfahren kombiniert werden. Unser Maschinenpark ist für alle thermoplastischen Materialien ausgestattet: PVC, PMMA, PC, ABS, ASA, PS, PP, HDPE, LDPE, PPO, TPE,...
Auch WPC (Wood-Plastic Composite) gehört zu unserer Möglichkeiten.
Als Spezialist für Maßarbeit in der Profilextrusion ist dieser komplexe Maschinenpark notwendig, um für jede neue Anfrage eine positive Antwort zu finden.

Unsere Produktion läuft in drei Schichten an fünf Tagen pro Woche und das 24 Stunden/24.

Unsere extrusionsanlagen sind mit Peripheriegeräten ausgerüstet, die das Erledigen von verschiedenen In-line Arbeiten ermöglichen:

  • Co- oder Tri-Extrusion: Profile bestehend aus mehreren unterschiedlichen Materialien.
  • Bedrucken von Profilen mit den Kunden-Logos oder Daten
  • Beschichten von Profilen mit Dekorfolie, Klebeband, Klettband oder Schutzfilm
  • Stanzen oder Fräsen von programmierbaren Stanzmustern
  • Profile mit Faserstruktur
  • Profile auf Gehrung sägen

Zusätzlich zu diesen In-line Möglichkeiten hat Injextru Plastics eine Werkstatt für weitere Verarbeitungen. Hier werden Arbeitschritte durchgeführt, die innerhalb der Extrusionsanlage nicht möglich sind:

  • Entgraten von Profilen
  • Anti-Statik-Tauchen von Profilen
  • Profile mit hohe Langtolerenz ablängen
  • Spezielle Stanzungen
  • Verschweißen von Profilen